Die Leidenschaft für das Land und für die Landwirtschaft im Einklang mit der Umwelt, hat eine Gruppe von Züchtern, in einem Konsortium anzuschließen, um einen gemeinsamen Weg der Entwicklung und Förderung von extra-natives Olivenöl Coratina teilen aufgefordert, mit dem Erlass der Verordnung und Produktion Regeln zur Stärkung der organisatorischen und kommerziellen Entwicklung und Sicherung der Qualität und Originalität seiner Produktion. Das Konsortium wird von Frau Nunzia Samele geführt.

“Gold-Andria” ist es, gemeinsame Strategien wichtig, unter anderem ermöglichen zu implementieren, die Fertigstellung der Machbarkeitsstudien und / oder Marktforschung auch eine finanzielle Entlastung in Bezug auf der regionalen, nationalen und Ziel Gemeinschaft allein hat mehr Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Unternehmen. Das Konsortium “Gold-Andria”, zielt darauf ab, seinen Mitgliedern, die Möglichkeit, ein Vertriebsnetz für den Erwerb der gemeinsamen Bestellungen etablieren und das Inverkehrbringen des Öls produziert, nach Einhaltung einer Verordnung und einer spezifische Produktion Regeln notwendig, um die Qualität und Identität typische extra vergine monocultivar von “Coratina” gewährleisten ..

“Gold von Andria,” ist es auch, für ihre Mitglieder bieten Dienstleistungen und Beratung für die Verbesserung und Kontrolle der Qualität in Bezug auf eine bessere und optimale Nutzung von Chemikalien, um ein Öl möglicherweise frei von der Verunreinigung zu gewährleisten Pestizide. Das Konsortium olive “Gold-Andria”, zielt darauf ab, Vorteile für seine Mitglieder in Bezug auf Dienstleistungen mit spezifischen Vereinbarungen vorzusehen, um mehr Effizienz und Effektivität in Verwaltung und organisatorischen Stufen der Produktionskette von der Olive bis zur Vermarktung zu erreichen. Auch so das Unternehmen Consortium will die Förderung des Verkaufs durch die Organisation und Teilnahme an Messen fördern, die Durchführung von Kommunikationskampagnen auf nationaler und internationaler Ebene, um die Anerkennung und Förderung von Öl-Produktion zu verbessern Andria, um einen fairen Verkaufspreis in den Märkten zu gewährleisten. Das Konsortium Unternehmen “Gold-Andria” zielt auch darauf ab, um festzustellen, zu bauen und die Förderung ihrer eigenen Marke, die ausschließliche Verwendung gewährt werden, um den Aktionären, die dies wünschen und die zusätzlich zu den Regeln und die Regeln der Produktion nachzukommen, einschließlich der EU-Verordnungen werden nationalen und regionalen Standards, mit besonderem Augenmerk auf den Umweltschutz betrifft.

Das Konsortium olive “Gold-Andria” zielt daher darauf ab, die Identität und Qualität der Olivenöl extra vergine Coratina in Reinheit zu stärken mit ihren spezifischen und einzigartigen sensorischen Eigenschaften und Qualität, die für bestimmte fruchtig, bitter und scharf auftreten gekennzeichnet durch einen hohen Gehalt an Polyphenolen, die nur selten in anderen Ölen häufig im Handel zu finden sind. Um dies zu erreichen, produziert das Konsortium olive “Gold-Andria” sein eigenes Olivenöl aus Oliven, direkt auf die Pflanze geerntet werden, wenn sie mindestens 50% veraison (Stufe “Cerasella”) erreicht haben, bevor sie ihre volle Reife erreichen. Normalerweise ist die Olivenernte Sorte Coratina beginnt ab dem Monat November und setzt sich während des Monats Dezember und in einigen Fällen bis Mitte Januar., Wenn man in der Gegenwart eines großen Olivenanbau sind Die Olivenernte, die den Status “Cerasella” erreicht haben, können Sie geben das Öl die Gesundheit und sensorische Eigenschaften, die die wahren Elemente der Exklusivität seiner Zusammensetzung besonders reich an Polyphenolen.

“Gold von Andria”, zielt darauf ab, zu aggregieren wollen die größtmögliche Anzahl von Oliven Produzenten, um auf der einen Seite sorgen für eine stärkere Konzentration der Produktion sowohl in Bezug auf Quantität und Qualität durch die Stärkung der Kapazität von einer Seite auf Tarifverhandlungen Markt, um die Betriebskosten zu optimieren und Umsätze steigern und sicherzustellen, dass andere Verbraucher auf Qualität, Rückverfolgbarkeit, Gesundheit Originalität und natives Olivenöl extra “Coratina” dank eines Prozesses innerhalb von 48 Stunden nach der Entnahme durchgeführt werden, müssen kalt oder mit der Temperatur de Extraktionszyklus nicht überschreiten sollte 27 Grad, die auch eine geringe Acidität, die in allen Modi nicht mehr als 0,35% ist, um die Eigenschaften derselben zu bewahren gewährleisten ‘ Öl aus einem chemisch-physikalischen und organoleptischen Eigenschaften und einen hohen Wert für die Beziehung zwischen Fettsäuren zu gewährleisten, wenn im Vergleich zu einfach ungesättigten mehrfach ungesättigten durchsetzen.

“Gold-Konsortium der Andria” zielt darauf ab, den Verbrauchern ein natives Olivenöl extra ist nach Herkunftsort und zur chemischen und organoleptischen und gesund aus, so dass sie in der Lage sein, vorbei zu ziehen, um eine Art von Öl nicht mehr als Abfall, sondern das Ergebnis der traditionellen Besonderheiten, historischen und sozio-kulturelle, die machen typische und zugleich originell und unwiederholbar.